Login für den Internen Bereich

Create an account Forgot your password?

Bericht über die Anwendung von AIFMD

Die Europäische Kommission hat einen Bericht zur Beurteilung der bisherigen Anwendung der AIFMD-Richtlinie angenommen. Eine Analyse durch das Fecif-Rechtsbüro und den Bericht finden Sie unten anbei.



Analyse
Die Richtlinie über Manager alternativer Investmentfonds (AIFMD) wurde nach der globalen Finanzkrise verabschiedet, die bestimmte Schwächen an den globalen Finanzmärkten und ihren Regulierungssystemen aufdeckte. Nach seiner Umsetzung in die nationalen Rechtssysteme trat der AIFMD am 22. Juli 2013 in Kraft. Dieser Bericht wurde gemäß Artikel 69 des AIFMD erstellt. Die Kommission ist verpflichtet, den Antrag und den Geltungsbereich des AIFMD zu überprüfen, wobei der Schwerpunkt auf den Erfahrungen bei der Anwendung der Richtlinie liegt. Es ist notwendig, die Auswirkungen der Richtlinie auf Investoren, AIF, AIFM in der Union und in Drittländern zu bewerten, um festzustellen, inwieweit die vom AIFMD verfolgten Ziele erreicht wurden. Dieser Bericht erfüllt das Mandat der Kommission, dem Europäischen Parlament und dem Rat eine Bewertung der Funktionsweise des AIFMD vorzulegen.
Die Kommission beauftragte einen externen Auftragnehmer - KPMG - mit der Durchführung einer allgemeinen Umfrage und einer evidenzbasierten Studie zur Bewertung der Auswirkungen des AIFMD. Die empirische Studie umfasste 15 EU-Mitgliedstaaten. Sie bewertete, ob die spezifischen Vorschriften des AIFMD wirksam und effizient sind. kohärent und relevant, und wenn sie EU-Maßnahmen zur Erreichung der allgemeinen, spezifischen und operativen Ziele der Richtlinie unterstützen.

Quellen
Den beigefügten Bericht finden Sie hier.

Log in Register

Login to your account

Username
Password *
Remember Me

Create an account

Fields marked with an asterisk (*) are required.
Name
Username
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *