Login für den Internen Bereich

Forgot your password?

Nachlese Webinar: Außerhalb Europas geht Post ab

Frank Genheimer, Foto beigestelltAm 8.9. informierte Digitalisierungs-Lotse Frank Genheimer, was auf der FinTechs- und InsureTechs-Bühne außerhalb Europas aktuell passiert und wo die Post abgeht. 
Und beantwortete auch der Frage, was sich der Finanz- und Versicherungsmarkt in Österreich von den internationalen Paradebeispielen abschauen kann. 
Allerdings dürfen wir uns von dem Glamour der Weltbühne nicht zu sehr beeindrucken lassen, denn es gibt auch in Europa bereits kleine Oasen und Erfolgsgeschichten bei Fin- und InsurTech!

Das Video des Webinars zum Nachsehen finden Sie unten anbei.
Der Vortrag von Frank Genheimer liegt bereits vor: 

Register to read more...

8.9.: FinSurTech: Wo geht die Post ab?

Frank Genheimer (Foto New Insurance Business)Die Digitalisierung und die Technologisierung des privaten und beruflichen Alltags liegt in Europa im internationalen Vergleich vermutlich eher noch im Dornröschenschlaf.

Read more...

Konsultation zu Fernabsatz von Finanzdienstleistungen

Die Europäische Kommission hat eine Konsultation zur Überarbeitung der EU-Vorschriften zum Fernabsatz von Finanzdienstleistungen eingeleitet. Einsendeschluss ist der 25.6.21. Eine Analyse durch das Fecif-Rechtsbüro und die Infos, wie Sie an der Konsultation teilnehmen können, finden Sie unten anbei.

Register to read more...

ESMA-Aufruf zur Beweisaufnahme zum digitalen Finanzwesen

ESMA, die Europäische Wertpapieraufsichtsbehörde hat gestern einen Aufruf zur Beweisaufnahme zu Themen des digitalen Finanzwesen veröffentlicht. Der Aufruf ist bis zum 1. August geöffnet. Eine Analyse durch das Fecif-Rechtsbüro und die Information, wie man daran teilnehmen kann, finden Sie unten anbei.

Register to read more...

Konsultation: Blockchain bei Versicherungen

EIOPA, die Europäische Versicherungsaufsicht hat ein Diskussionspapier zu Blockchain und Smart Contracts im Versicherungsbereich veröffentlicht. Interessensgruppen werden eingeladen, an der Konsultation bis zum 29. Juli teilzunehmen. Um die Vorteile und Risken der Blockchain-Technologie zu diskutieren. AFPA wird mit Frank Genheimer, unserem Digitalisierungslotse hier teilnehmen. Eine Analyse durch das Fecif-Rechtsbüro und die Infos, wie Sie an der Konsultation teilnehmen können, finden Sie unten anbei.

Register to read more...

Nachlese Webinar: KI: SZENARIEN FÜR DEN FINANZ- UND VERSICHERUNGSBEREICH

Frank Genheimer, Foto beigestelltFrank Genheimer gab in seinem Webinar eine Einführung, was man unter KI versteht und wie sie entwickelt wurde und gab einen Einblick, wo heute KI zum Einsatz kommt und welche positiven und negativen Szenarien sich daraus für den Finanz-und Versicherungsbereich ableiten lassen. 

Das Video des Webinars zum Nachsehen finden Sie unten anbei.
Auch der Vortrag von Frank Genheimer liegt bereits vor:

Register to read more...

Webinar: KI: Szenarien für den Finanz- und Versicherungsbereich

Frank Genheimer, Foto beigestelltKünstliche Intelligenz (KI) ist für viele Menschen noch immer abstrakt. Die meisten Menschen verbinden damit Horrorszenarien und furchterregende Szenen aus Science-Fiction-Filmen. Tatsächlich hat sich KI seit dem Aufkommen in den 50er / 60er Jahren des letzten Jahrhunderts von Fiktion zur Realität entwickelt.

Das moderne Smartphone kommt kaum ohne KI aus, genauso wenig wie Sprachassistenten und Suchmaschinen. Wir schauen uns in dem Online-Seminar an, wo schon heute KI zum Einsatz kommt und welche positiven und negativen Szenarien sich daraus für den Finanz-und Versicherungsbereich ableiten lassen. Details dazu im Mittelpunkt des AFPA-Webinar am 26. Mai, 8.30 - 9:15 Uhr. 
Anmeldung: Senden Sie bitte ein Mail an gw@afpa.at

AFPA Stellungnahme zu "Open Insurance"

EIOPA, die Europäische Versicherungsaufsicht hatte eine Konsultation zum Thema „Open Insurance“ gestartet und AFPA und Fecif haben sich - nach Abstimmung mit Marktteilnehmern - aktiv beteiligt und eine Stellungsnahme abgegeben.

Unter dem Schlagwort "Open Insurance" versteht man das Öffnen, also den Zugang zu und das Teilen von versicherungsbezogenen Daten für Dritt-Firmen.

Register to read more...

Nachlese Webinar: Was die Versicherungsbranche von den digitalen Geldangeboten lernen könnte

Frank Genheimer, Foto beigestelltAm 24.3. warf Digitalisierungs-Lotse Frank Genheimer einen Blick auf den Finanz- und Versicherungsmarkt und fragte: "Was die Versicherungsbranche von den digitalen Geldangeboten lernen könnte". 

Früher war die Welt noch einfach. Und dank Niedrigzins bröckelt die Sinnhaftigkeit von Sparbuch und klassischer Lebensversicherung dahin. Das digitale Zeitalter hat den Zugang zu alternativen Geldanlagemöglichkeiten enorm erleichtert. Zudem erlaubt die Digitalisierung nicht nur neue Produkte, sondern auch einen einfacheren Zugang, eine transparente Information und ganz neue Wege in der Kundenkommunikation. Hat die Versicherungsbranche den neuen Zeitgeist und Trend verpasst? 

Das Video des Webinars zum Nachsehen finden Sie unten anbei.
Auch der Vortrag von Frank Genheimer liegt bereits vor: 

Register to read more...

Webinar: Was die Versicherungsbranche von den digitalen Geldangeboten lernen könnte

Frank Genheimer, Foto beigestelltFrüher war die Welt noch einfach: Wollte man Geld anlegen, brachte man das Geld zur Bank aufs Sparbuch oder ging zu einem Lebensversicherer. Vor allem dank Niedrigzins bröckelt die Sinnhaftigkeit von Sparbuch und klassischer Lebensversicherung dahin. 
Das digitale Zeitalter hat den Zugang zu alternativen Geldanlagemöglichkeiten enorm erleichtert. Auch ist mehr Finanzwissen online und kostenfrei verfügbar. Zudem erlaubt die Digitalisierung nicht nur neue Produkte, sondern auch einen viel einfacheren Zugang, eine transparente (laufende) Information und ganz neue Wege in der Kundenkommunikation. 
Hat die Versicherungsbranche mal wieder einen neuen Zeitgeist und Trend verpasst? 
Diese Frage steht im Mittelpunkt des AFPA-Webinar am 24. März, 8.30 - 9:15 Uhr. 

Anmeldung: Senden Sie bitte ein Mail an gw@afpa.at

Log in

Login to your account

Username
Password *
Remember Me