Login für den Internen Bereich

Create an account Forgot your password?

AFPA Stellungnahme zur FMA Konsultation

Die FMA hat eine Konsultation zum Thema „Nachhaltigkeit“ gestartet. AFPA hat zeitgerecht knapp vor Ostern abgegeben. Denn dieses Thema hat das Potential, unsere Branche gehörig umzukrempeln.

Die EU­-Taxonomie­-Verordnung wird europaweit definieren, welche wirtschaftlichen Aktivitäten sich „nachhaltig“ nennen und damit in einem als nachhaltig beworbenen Finanzprodukt stecken dürfen. Diese Klassifizierung wird für alle Finanzprodukte, also auch Lebensversicherungen gelten. Wenden Anbieter sie nicht an, müssen sie das in einem Hinweis angeben.

Als nachhaltig gilt etwa, wer einen positiven Beitrag zum Klimaschutz leistet, ohne gleichzeitig in anderen Bereichen der Umwelt zu schaden (do­no­harm­Prinzip). Emittenten und Vertriebe haben neue Pflichten einzuhalten.

Doch noch ist einiges unklar: Was versteht man genau unter Nachhaltigkeit? Welcher Kriterienkatalog, welche Rechtsgrundlage gelten, mit welchen Auswirkungen auf die Beratung ist zu rechnen? Was mache ich mit alten, nicht nachhaltigen Investments, zu denen ich Kunden früher geraten habe?

AFPA hat sich an der FMA-Konsultation beteiligt:

AFPA wird die Mitglieder auf dieses vielfältige Thema heuer mittels Webinaren vorbereiten.
Zur Termin-Übersicht kommen Sie hier…

Wer wissen möchte, was die FMA aktuell in der Konsultation von der Branche wissen möchte, kann dies hier nachlesen:

Hinweis: Wie die deutsche Aufsicht BAFIN das Thema Nachhaltigkeit sieht, können Sie hier nachlesen...

Log in Register

Login to your account

Username
Password *
Remember Me

Create an account

Fields marked with an asterisk (*) are required.
Name
Username
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *