Login für den Internen Bereich

Forgot your password?

Konsultation zum EU-Standard für grüne Anleihen

Die Europäische Kommission hat eine öffentliche Konsultation zum Vorschlag für einen EU-Standard für grüne Anleihen eingeleitet.  Eine Analyse durch das Fecif-Rechtsbüro und Informationen, wie Sie an der Konsultation teilnehmen können, finden Sie unten anbei. Einsendeschluss ist der 03.09.2021.

Register to read more...

Konsultation zum Vorschlag für einen EU-Standard für grüne Anleihen

Die Europäische Kommission hat eine öffentliche Konsultation zum Vorschlag für einen EU-Standard für grüne Anleihen eingeleitet.  Eine Analyse durch das Fecif-Rechtsbüro und Informationen, wie Sie an der Konsultation teilnehmen können, finden Sie unten anbei. Einsendeschluss ist der 03.09.2021.

Register to read more...

Neue Strategie für nachhaltige Finanzen, Vorschlag zum Europäischen Green Bond Standard und Taxonomie

Die Europäische Kommission hat auf der Grundlage von Artikel 8 der EU-Taxonomie die neue Strategie für nachhaltige Finanzen, den Vorschlag für den Europäischen Green-Bond-Standard und einen delegierten Rechtsakt über die von Finanz- und Nichtfinanzunternehmen offenzulegenden Informationen über die Nachhaltigkeit ihrer Aktivitäten angenommen. Eine Analyse durch das Fecif-Rechtsbüro und die Detail-Infos dazu finden Sie unten anbei.

Register to read more...

Nachlese Nachhaltigkeits-Webinar 9.6.21

Am Mi. 9. Juni informierte LOTSE MAG. KEVIN WINDISCH in seinem Nachhaltigkeits-Webinar zum Thema "Ihre Hausaufgaben für 2021 & 2022" darüber, dass die Zeit gekommen, um sich vorzubereiten. Prozesse definieren, Textbausteine für Art. 4, 8, 9 vorverfassen. Datenanbieter wählen und Strategien definieren, die dann ab 2022 online gehen.

Das Video des Webinars finden Sie unten anbei, ebenso den Vortrag von Mag. Kevin Windisch. 

Register to read more...

Nachhaltigkeit: Ihre Hausaufgaben 2021, 2022

Mag. Kevin Windisch, Foto victoriaposch.comAm Mi. 9. Juni informiert Lotse Mag. Kevin Windisch in seinem Nachhaltigkeits-Webinar zum Thema "Ihre Hausaufgaben für 2021 & 2022: Was sind hellgrüne/dunkelgrüne Produkte?"

Im Webinar am 17.2. informierte uns Mag. Windisch darüber, was man bis 10. März und 30. Juni zu erledigen hat. Das damalige Webinar können Sie übrigens nachsehen und den Vortrag herunterladen, und zwar hier...

Was erwartet Sie am 9. Juni?
Der 10.3. ist vorbei. Alle haben ihre Informationen offen gelegt und warten gespannt, was in den nächsten Wochen und Monaten noch von EU-Seite veröffentlicht wird. Jetzt ist die Zeit gekommen, um sich vorzubereiten und die Hausaufgaben zu erledigen. Prozesse definieren, Textbausteine für Art. 4, 8, 9 vorverfassen. Datenanbieter wählen und Strategien definieren, die dann ab 2022 online gehen.

Im kommenden Webinar-Workshop werde ich die wichtigsten Eckpunkte besprechen, die Sie in den nächsten Monaten zu erledigen haben. Ich freue mich, Ihre Fragen zu beantworten! 

Zum Anmelden senden Sie bitte ein E-Mail an gw@afpa.at  

Ihre Fragen senden Sie vorab per Mail an gw@afpa.at oder stellen Sie diese während des Webinars via Chat-Funktion.

Neues Paket für nachhaltige Finanzen verabschiedet

Die Europäische Kommission hat ein Maßnahmenpaket verabschiedet, mit dem der Kapitalfluss zu nachhaltigen Vermögenswerten in der gesamten Europäischen Union gefördert werden soll. Woraus dieses Paket besteht und welche Veränderungen es bringen wird, das analysiert das Fecif-Rechtsbüro unten anbei.

Register to read more...

Konsultation zu Taxonomie-bezogenen Produkt-Angaben

Die drei europäischen Aufsichtsbehörden (EBA, EIOPA und ESMA) haben ein Konsultationspapier herausgegeben, in dem sie um Beiträge zum Entwurf technischer Regulierungsstandards (RTS) zur Offenlegung von Finanzprodukten gebeten werden, die in wirtschaftliche Aktivitäten investieren, die zu einem Umweltinvestitionsziel beitragen. Die Konsultation läuft bis zum 12. Mai 2021. Eine Analyse durch das Fecif-Rechtsbüro und die Informationen, wie man an der Konsultation teilnimmt, finden Sie unten anbei.

Register to read more...

Ihr Nachhaltigkeits Lotse

Mag. Kevin Windisch, Foto victoriaposch.comMag. Kevin Windisch, Lotse für Nachhaltigkeit

Mag. Kevin Windisch ist Geschäftsführer der Obergantschnig Financial Strategies GmbH und Experte im Bereich der Nachhaltigkeit. Seine Expertise hat er sich in den letzten Jahren als Portfoliomanager und Leiter Nachhaltigkeit in der Security KAG erarbeitet.

Seine Lotsen-Berichte und die Nachlese der MiFID-2-Webinare finden Sie unten. 

Nachlese LOTSENBERICHTE & Webinare

 



1. Webinar 2021 „Was vor dem 10.3. und 30. Juni von Ihnen zu erledigen ist"
Die Unterlagen zum Herunterladen, Nachsehen, Nachhören finden Sie hier...


Feber 2021

Mag. Kevin Windisch informiert in seinem seinem Lotsenbericht über die "Anforderungen von Taxonomie- und Offenlegungs-Verordnung". 


Zum Einstimmen ins Thema ein kurzes Video:

 

 

 

Disclaimer: Die Informationen in diesen Lotsenberichten dienen für eine Orientierung über das jeweilige Thema. Für die Entscheidungen, die der Leser aufgrund der Informationen trifft, übernehmen die Lotsen keinerlei Verantwortung. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte keinerlei Empfehlungen darstellen und keinesfalls eine individuelle Beratung im jeweiligen Einzelfall durch fachkundige Personen unter Berücksichtigung der persönlichen Umstände ersetzen. Darüber hinaus wurden diese Inhalte auch nicht dafür erstellt und sind auch nicht dazu geeignet, Strafen oder sonstige Sanktionen zu vermeiden.


Die Zusammenstellung der Informationen erfolgte mit gebotener Sorgfalt. Dessen ungeachtet übernehmen die Autoren sowie deren Partner, Bevollmächtigte oder Arbeitnehmer keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der enthaltenen Informationen.

Nachhaltigkeits-Lotsenbericht Feber 2021

Mag. Kevin Windisch, Foto victoriaposch.comNach dem ersten Nachhaltigkeits-Webinar am 17. Februar informiert Lotse Mag. Kevin Windisch in seinem Lotsenbericht über die Anforderungen von Taxonomie- und Offenlegungs-Verordnung. 

Register to read more...

Nachlese 17.2. Webinar: Was VOR dem 10.3. zu erledigen ist

Mag. Kevin Windisch, Foto victoriaposch.comAm Mi. 17. Februar informierte Lotse Mag. Kevin Windisch in seinem Nachhaltigkeits-Webinar zum Thema
„Neue Transparenzpflichten durch die EU-Offenlegungsverordnung: Was VOR dem 10.3. und 30.6. zu erledigen ist“.

Das Video des Webinars zum Nachsehen finden Sie unten anbei.
Auch der Vortrag von Mag. Windisch liegt bereits vor:

 

Das nächste AFPA Webinar findet am 10. März zwischen 8:30 - 9:15 Uhr statt. 
Dr. Georges Leser
informiert zum Thema:
IFD und IFR treten in Kraft: Was bis zum Sommer erledigt sein muss. 


Zum Anmelden senden Sie bitte ein E-Mail an gw@afpa.at 
Alle Termine samt Kurzbeschreibung finden Sie hier... 

Register to read more...

Log in

Login to your account

Username
Password *
Remember Me