Kategorie Daten(schutz)

Termine der AFPA Events 2024

Wie wir von unseren Kontakten erfahren haben, hat die Berichterstatterin Stephanie Yon-Courtin (RE, FR) während der Sitzung der Schattenberichterstatter am Dienstag, den 20. Februar, ein Dokument vorgelegt, das Überlegungen zu Anreizen und dem Preis-Leistungs-Verhältnis (VFM) enthält. Eine Analyse durch das Fecif-Rechtsbüro finden Sie unten anbei.

Kürzlich haben die drei Aufsichtsbehörden ESAs die erste Reihe endgültiger technischer Regulierungsstandards (RTS) im Rahmen des Digital Operational Resilience Act (DORA) veröffentlicht. Eine Analyse und die Dokumente unten anbei.

ECON-Ausschuss analysiert FIDA-Entwurf

Heute wurde der Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Währung (kurz ECON) des Europäischen Parlaments über die vorgeschlagene Verordnung über den Zugang zu Finanzdaten (FIDA, Abkürzung für Financial Data Access) veröffentlicht. Berichterstatter ist Michiel Hoogeveen (ECR, NL). Eine Analyse durch das Fecif-Rechtsbüro finden Sie unten anbei.

ESAs: Konsultationen zur zweiten Serie von DORA-Produkten

Wir berichten, dass die drei Europäischen Aufsichtsbehörden (ESAs) eine öffentliche Konsultation zum zweiten Stapel von Strategieprodukten im Rahmen des Digital Operational Resilience Act (DORA) gestartet haben. Beiträge können bis zum 4. März 2024 eingereicht werden. Eine Analyse durch das Fecif-Rechtsbüro und die Information, wie man teilnehmen kann, finden Sie unten anbei.

Vorschau 11. AFPA-Marktdialog, 25. Oktober 2023

Ökosysteme und Lebenswelten: Revolution des Vertriebs oder Büchse der Pandora?

Das Geschäftsmodell von Finanz- und Versicherungsdienstleistern beruht nach wie vor auf der Annahme, dass Investments und Versicherungspolicen nicht gekauft, sondern
nur verkauft werden. Ökosysteme zeigen, dass es auch anders geht! Sie bilden Lebenswelten ab und bieten bequem Zugang zu Informationen, Produkten und Dienstleistungen, die ebendort gebraucht werden oder nützlich sind. Voraussetzung ist, dass Konsumentinnen und Konsumenten bereitwillig ihre Daten mit Beteiligten eines Ökosystems teilen.

AFPA Datenschutz-Lotsin MAG.A BIRGIT VON MAURNBÖCK berichtet in ihrem Webinar von „schockierenden Realitäten“ im Finanz- und Versicherungssektor, berichtet von spannenden Unternehmensbeispielen und zeigt auf, wie Sie Ihr Unternehmen effizient, kostengünstig und rechtskonform auf die Herausforderungen und Chancen der DORA vorbereiten. Ein launiger Wissensaustausch wartet auf Sie.
Details zum Inhalt finden Sie unten anbei. Zum Anmelden senden Sie ein e-mail an gw@afpa.at

AFPA HERBST-Termine 2023

Ein interessanter Herbst steht bevor. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen, bei einem der unten folgenden Events.
ACHTUNG:
Der Termin von Mitglieder-Treffen und Marktdialog musste um eine Woche verschoben werden. Statt 18.10. nun neu 25.10. Siehe unten.
Bitte TERMINE gleich notieren! Zum Anmelden senden Sie ein e-mail an gw@afpa.at

Konsultation zur den ersten RTS der DORA-Produkte-Gruppen

ESAs, die Europäischen Aufsichtsbehörden bestehend aus EBA, EIOPA und ESMA haben eine öffentliche Konsultation zur ersten Serie von technischen Standards (RTS) als Teil des Pakets zur digitalen operativen Widerstandsfähigkeit des Finanzsektors (Digital Operational Resilience Act, DORA) gestartet. Eine Analyse durch das Fecif-Rechtsbüro und die Unterlagen finden Sie unten anbei.

Nachlese Webinar „Sicherheit, Datenschutz, Business Continuity“, 15.3.23

Am 15.3. fand das erste Webinar mit Mag.a Birgit und Erich von Maurnböck zum Thema „Informations-Sicherheit, Datenschutz, Business Continuity“ statt. Das PDF der Folien finden Sie unten anbei. Die Video-Aufzeichnung hat leider aufgrund von technischen Problemen mit TEAMS nicht geklappt. Dafür sind die Folien sehr informativ und umfangreich, diese finden Sie unten anbei.

15.3. Webinar: Informationssicherheit, Datenschutz und Business Continuity

Die AFPA Datenschutz-Lotsin MAG.A BIRGIT VON MAURNBÖCK und AFPA Datenschutz-Lotse ERICH VON MAURNBÖCK geben in ihrem Webinar am Mi. 15.3. ein Datenschutz-Update mit dem Schwerpunkt Informationssicherheit, Datenschutz und Business Continuity.
Details zum Inhalt finden Sie unten anbei.
Zum Anmelden senden Sie ein e-mail an gw@afpa.at

Arbeitsprogramm 2023, Leistungsrückschau auf 2022

Basierend auf den Plänen der EU-Kommission und den Vorhaben der EU-Aufsichtsbehörden (EIOPA, EBA und ESMA) haben der AFPA Vorstand und AFPA Marktbeirat das Arbeitsprogramm für 2023/24 erarbeitet.
Die Eckdaten und wie Ihnen die AFPA Lotsen helfen werden, können Sie hier nachlesen:Der AFPA Vorstand wünscht Ihnen ein erfolgreiches Geschäftsjahr. 

Weitere inhaltliche Details finden Sie unten anbei.

Öffentliche Veranstaltung zum Digital Operational Resilience Act (DORA)

ESAs, die Europäischen Aufsichtsbehörden (EBA, die Europäische Bankenaufsicht, EIOPA, die Europäische Versicherungsaufsicht und ESMA, die Europäische Wertpapieraufsicht führen am 6. Februar gemeinsam eine öffentliche Veranstaltung zum kommenden Digital Operational Resilience Act (DORA) durch. Die Frist für die Anmeldung endet am 31. Januar.