Kategorie IDD (IMD-2)

Termine der AFPA Events 2024

Wie wir von unseren Kontakten erfahren haben, hat die Berichterstatterin Stephanie Yon-Courtin (RE, FR) während der Sitzung der Schattenberichterstatter am Dienstag, den 20. Februar, ein Dokument vorgelegt, das Überlegungen zu Anreizen und dem Preis-Leistungs-Verhältnis (VFM) enthält. Eine Analyse durch das Fecif-Rechtsbüro finden Sie unten anbei.

ECON: Neuer Kompromissvorschlag zu RIS (Anreize und VFM)

Wie wir von unseren Kontakten erfahren haben, hat die Berichterstatterin Stephanie Yon-Courtin (RE, FR) während der Sitzung der Schattenberichterstatter am Dienstag, den 20. Februar, ein Dokument vorgelegt, das Überlegungen zu Anreizen und dem Preis-Leistungs-Verhältnis (VFM) enthält. Eine Analyse durch das Fecif-Rechtsbüro finden Sie unten anbei.

ECON: Kompromissanträge zur Kleinanlegerstrategie: MiFID, IDD

Kürzlich hat der Ausschuss für Wirtschaft und Währung (kurz ECON) Kompromissänderungsanträge zur Kleinanlagestrategie (RIS) vorgelegt. Die Änderungen betreffen IDD und MiFID. Eine Analyse durch das Fecif-Rechtsbüro und die Dokumente finden Sie unten anbei.

ECON-Ausschuss: Ratifizierung der Trilog-Vereinbarung über das Solvency-2-Paket

Heute hat der Ausschuss für Wirtschaft und Währung (kurz ECON) des Europäischen Parlaments die Vereinbarung ratifiziert, die aus den interinstitutionellen Verhandlungen über das Solvabilität-2-Paket hervorgegangen ist. Eine Analyse durch das Fecif-Rechtsbüro und das Dokument finden Sie unten anbei.

Arbeitsprogramm 2024, Leistungsrückschau auf 2023, Webinar-Plan 2024

Basierend auf den Plänen der EU-Kommission und den Vorhaben der EU-Aufsichtsbehörden (EIOPA, EBA und ESMA) haben der AFPA-Vorstand und AFPA-Marktbeirat das Arbeitsprogramm für 2023/24 erarbeitet. Dieses finden Sie unten ebenso anbei, wie den aktuellen Webinar-Plan und die AFPA-Leistungsrückschau auf 2023.
Der AFPA-Vorstand wünscht Ihnen ein erfolgreiches Geschäftsjahr.

Am 25.10. fand vor dem AFPA Marktdialog das heurige AFPA Mitglieder-Meeting bzw. die Generalversammlung statt. Dabei informierte Johannes Muschik über die Aktivitäten in Österreich und auf Brüsseler Ebene. Danach wurde der Umsetzungs-Stand der neuen Webseite präsentiert. Weiters gab uns Digitalisierungs-Lotse Frank Genheimer einen Ausblick, was unter dem Begriff Embedded Finance zu verstehen ist und ob auch Kleine und mittelgroße Unternehmen „hier mitspielen“ können. Abschließend referierte Dr. Tretzmüller zum Thema „Softwarerecht für die Geschäftsleitung“. Das Protokoll und die Vorträge können Sie unten herunter laden.

ECON-Bericht zum aktuellen Stand zur Kleinanleger-Richtlinie

Eine Analyse des Berichts von Stephanie Yon-Courtin (RE, FR), Berichterstatterin des Ausschusses für Wirtschaft und Währung (ECON) des Europäischen Parlaments, über den Vorschlag für eine Richtlinie zum Schutz von Kleinanlegern  durch das Fecif-Rechtsbüro und den Bericht finden Sie unten anbei.

Geleaktes Papier zu Provision bei Retail Investment Directive

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir sind in den Besitz eines „Non-Papers“ der spanischen Präsidentschaft für die Diskussionen in der EU-Rats-Arbeitsgruppe „Finanzdienstleistungen und Bankenunion“ am 4. und 5. Oktober 2023 gelangt. Das Dokument, das auf den 28. September datiert ist, berichtet über die Überlegungen der Vertreter der Mitgliedsstaaten über Anreize, den „Test im besten Interesse des Kunden“, Eignung und Angemessenheit und die Anforderungen an professionelle Kunden, um die Diskussion während der nächsten Arbeitssitzung anzuregen. Eine Analyse und das „geleakte“ Dokument finden Sie unten anbei.

AFPA HERBST-Termine 2023

Ein interessanter Herbst steht bevor. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen, bei einem der unten folgenden Events.
ACHTUNG:
Der Termin von Mitglieder-Treffen und Marktdialog musste um eine Woche verschoben werden. Statt 18.10. nun neu 25.10. Siehe unten.
Bitte TERMINE gleich notieren! Zum Anmelden senden Sie ein e-mail an gw@afpa.at

31.05. Einbindung Nachhaltigkeit in den Beratungsprozess

AFPA Nachhaltigkeits-Lotse Volker Weber stellt Ihnen am 31. 05. in seinem Nachhaltigkeits-Webinar vor, WAS Sie WIE zu tun haben.
Wünsche-/Bedürfnistest, Taxonomie-VO, Umsetzung im Beratungsgespräch, Eignungs- und Angemessenheitsprüfung gemäß MiFID-2 und IDD, Transitionsrisiken erkennen, proaktiv ansprechen. Eine kurze Inhaltsbeschreibung finden Sie unten anbei.

Nachlese IDD-Webinar „Erfolgreiches Beschwerdemanagement“, 19.4.23

Im Webinar gab Mag. Novotny in praxisorientierter Weise Tipps für ein erfolgreiches Beschwerdemanagement. Dabei wurden sowohl öffentliche als auch interne Beschwerdemechanismen vorgestellt, die Leitlinien der EIOPA diskutiert sowie zusätzliche Regelungen für Versicherungsanlageprodukte vorgestellt. Des Weiteren wurden Mustervorlagen für ein erfolgreiches Beschwerdemanagement diskutiert, die dem Versicherungsvermittler helfen sollen, in Zukunft alle vorgegebenen Verpflichtungen zu erfüllen.
Das Video vom Webinar und den Vortrag finden Sie unten anbei.

Nachlese Webinar: Erfolgreiches Beschwerdemanagement, Mag. Novotny, 19.4.23

Im Webinar gab Mag. Novotny in praxisorientierter Weise Tipps für ein erfolgreiches Beschwerdemanagement. Dabei wurden sowohl öffentliche als auch interne Beschwerdemechanismen vorgestellt, die Leitlinien der EIOPA diskutiert sowie zusätzliche Regelungen für Versicherungsanlageprodukte vorgestellt. Des Weiteren wurden Mustervorlagen für ein erfolgreiches Beschwerdemanagement diskutiert, die dem Versicherungsvermittler helfen sollen, in Zukunft alle vorgegebenen Verpflichtungen zu erfüllen.

Das Video vom Webinar und den Vortrag finden Sie unten anbei.

19.4. Mag. Novotny: Erfolgreiches Beschwerdemanagement

Im Webinar sollen in praxisorientierter Weise Tipps für ein erfolgreiches Beschwerdemanagement präsentiert werden. Dabei werden sowohl öffentliche als auch interne Beschwerdemechanismen vorgestellt, die Leitlinien der EIOPA diskutiert sowie zusätzliche Regelungen für Versicherungsanlageprodukte vorgestellt. Des Weiteren sollen Mustervorlagen für ein erfolgreiches Beschwerdemanagement diskutiert werden, die dem Versicherungsvermittler helfen sollen, in Zukunft alle vorgegebenen Verpflichtungen zu erfüllen. […]

ECOFIN-Rat: Die wichtigsten Ergebnisse

Veröffentlicht am Samstag, 25. Februar 2023, 15:26
ECOFIN-Rat: Die wichtigsten Ergebnisse

ECOFIN, der Rat für Wirtschaft und Finanzen hat seine aktuelle Sitzung abgehalten. Die wichtigsten Themen waren der Stand der aktuellen Legislativvorschläge, die wirtschaftliche Lage nach der russischen Invasion, die Überprüfung der wirtschaftspolitischen Steuerung, die RRF, die G20, die Aktualisierung der Liste der nicht kooperativen Länder im Steuerbereich und die Maßnahmen gegen Simbabwe. Eine Analyse durch das Fecif-Rechtsbüro unten anbei.

Arbeitsprogramm 2023, Leistungsrückschau auf 2022

Basierend auf den Plänen der EU-Kommission und den Vorhaben der EU-Aufsichtsbehörden (EIOPA, EBA und ESMA) haben der AFPA Vorstand und AFPA Marktbeirat das Arbeitsprogramm für 2023/24 erarbeitet.
Die Eckdaten und wie Ihnen die AFPA Lotsen helfen werden, können Sie hier nachlesen:Der AFPA Vorstand wünscht Ihnen ein erfolgreiches Geschäftsjahr. 

Weitere inhaltliche Details finden Sie unten anbei.